Termine

Förderprogramme

15. November 2019

16:30 bis 17:30 Uhr: Infoveranstaltung zur Clubförderung der Initiative Musik
Glad House, Straße der Jugend 16, 03046 Cottbus

Gemeinsam mit Popularmusik Brandenburg als Partner stellt die Initiative Musik in Kooperation mit dem Bundesverband LiveKomm die verschiedenen Förderprogramme für Musikclubs vor.

Alle interessierten Antragssteller*innen sind herzlich zur Infoveranstaltung im Rahmen des MusicBase Festivals eingeladen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, allerdings kann die Teilnahme an der Veranstaltung nur mit einem gültigen Festivalticket erfolgen.

20. November 2019

18:30 bis 20 Uhr Uhr: Infoveranstaltung neues Förderprogramm Live 100
Feierwerk, Hansastraße 39-41, 81373 München
Raum: Orangehouse

Die Feierwerk Fachstelle Pop, der Verband der Münchener Kulturveranstalter, der Verband für Popkultur in Bayern und die LiveKomm stellen das neue Förderprogramm LIVE 100 der Initiative Musik vor.

Alle interessierten Antragssteller*innen sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten: christian.ordon@livekomm.org

11. bis 22. November 2019

TE-SA Antragsstellung – direkt zum Antrag

4. Dezember 2019

15 bis 17 Uhr: Infoveranstaltung neues Förderprogramm Live 100
Station – Hostel For Backpackers, Marzellenstr. 44 – 56, 50668 Köln

Gemeinsam mit Klubkomm und LiveKomm stellen wir das neue Förderprogramm LIVE 100 vor. Alle interessierten Antragssteller*innen sind herzlich eingeladen.

Um Anmeldung wird gebeten: kontakt@klubkomm.de

Dezember

Künstler*innen- und Infrastrukturförderung: Alle Termine der Förderrunden 2020 werden Anfang Dezember bekannt gegeben.

Für alle Anträge gilt: Der Antrag muss online versendet werden. Zusätzlich muss er auch unterschrieben in Papierform bis zum Abgabeschluss in der Geschäftsstelle der Initiative Musik vorliegen (Ausschlussfrist). Eine Zusendung per Fax innerhalb der Frist wird ebenfalls anerkannt. Der Originalantrag ist in diesem Fall parallel dazu auf dem Postweg zu senden. Der jeweils angegebene frühestmögliche Beginn des Projektzeitraums stellt das frühestmögliche Leistungs-, Rechnungs- und Zahlungsdatum für alle zuwendungsfähigen Projektmaßnahmen dar. Maßnahmen, bei denen mindestens einer dieser drei Termine vor dem angegebenem Projektbeginn liegt, können mit der Förderung nicht bezuschusst werden und dürfen kein Bestandteil des Antrags sein.

Export

22. November 2019

ESNS 2020 – Workshop zur Vorbereitung

Für gebuchte Acts und deren Management/professionelle Partner*innen

29. November 2019

SXSW 2020 – Workshop zur Vorbereitung

Für gebuchte Acts und deren Management/professionelle Partner*innen