JOBS BEI DER
INITIATIVE MUSIK

Die Initiative Musik ist die zentrale Fördereinrichtung der Bundesregierung und der Musikbranche für die deutsche Musikwirtschaft. Wir stärken die Präsentation und Verbreitung von Musik aus Deutschland im In- und Ausland.

Schwerpunkte unserer Programme, Projekte und Awards sind die Unterstützung von professionellen Newcomer:innen, Musiker:innen, Livemusikclubs und Musikunternehmen sowie der Ausbau bundesweit nachhaltiger Strukturen für Rock, Pop und Jazz.

Mit dem Spielstättenprogrammpreis APPLAUS und dem Deutschen Jazzpreis vergibt die Initiative Musik wichtige Preise für die Musikbranche. Darüber hinaus realisiert die Initiative Musik für die Bundesregierung aktuell vier Teilprogramme im Rahmen des Rettungs- und Zukunftspakets NEUSTART KULTUR.

Mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, den Verwertungsgesellschaften GVL und GEMA, dem Deutschen Musikrat und Vertretern der Musikwirtschaft im Rücken wollen wir gemeinsam den Musikmarkt bewegen.

Teamleitung Verwaltung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamleitung Verwaltung (w/m/d – Vollzeit)

Ziel der Stelle ist eine wertschätzende und kompetente Führung der Organisationseinheit Verwaltung und insbesondere des Rechnungswesens der Initiative Musik gGmbH. Die Teamleitung Verwaltung berichtet direkt an die Geschäftsführung. Das Team Verwaltung umfasst derzeit 12 Personen. Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Verwaltung, Personal und Informationstechnologie
  • Wirtschaftliche Planung, Organisation, Koordination und Controlling sämtlicher kaufmännischer Bereiche
  • Verantwortung für ein geordnetes und transparentes Rechnungswesen sowie eine gesicherte Liquidität
  • Erstellung und Überwachung des jährlichen Wirtschaftsplans sowie des Jahresabschlusses in enger Kooperation mit der Geschäftsführung
  • Erstellung und Überwachung der Projekthaushalte in enger Zusammenarbeit mit Buchhaltung und Controlling sowie den Teamleitungen der jeweiligen Projekte
  • Schnittstelle zu allen Zuwendungsgebern – vom Antrag bis zum Verwendungsnachweis und der nachfolgenden Evaluation
  • Gewährleistung einer funktionierenden digitalen Infrastruktur der Einrichtung für alle Office- und mobilen Arbeitsplätze
  • Verantworten des Vertrags- und Beschaffungswesens (Prüfung, Verhandlung, Abschluss von Verträgen)
  • Mitarbeiterführung und -weiterentwicklung

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss (mind. Bachelor) bzw. vergleichbare, anderweitig erworbene Fachkenntnisse im Bereich der Betriebswirtschaft, Verwaltungswirt/-wissenschaft oder Steuerlehre
  • Mehrjährige Führungs- und Berufserfahrung in vergleichbarer Position, idealerweise im öffentlichen Dienst
  • Idealerweise Kenntnisse des Haushalts- und/oder Zuwendungsrechts des Bundes (u.a. BHO, ANBest-P, Vergaberichtlinien)
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sicher im Umgang mit den gängigen EDV-Programmen und Datev
  • Interesse an Kultur, v.a. Musik

Wir bieten:

  • ein spannendes Umfeld und eine sinnstiftende Aufgabe innerhalb der Kulturbranche Musik
  • vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen Arbeitsumfeld mit wertschätzender und respektvoller Unternehmenskultur
  • eine hohe Eigenverantwortung und die Möglichkeit die Einrichtung mitzugestalten
  • flexible Arbeitszeitgestaltung in einem jungen, dynamischen Team in Berlin Mitte
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ökologische Nachhaltigkeit ist uns ein Anliegen, deshalb bieten wir allen Mitarbeiter:innen einen Zuschuss zum Jobticket an.
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD Bund, bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen ist eine Vergütung angelehnt an die Entgeltgruppe
    13 TVöD möglich.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Uns ist zudem bewusst, dass kein Lebenslauf perfekt ist, daher setzen wir nicht voraus, dass Bewerber:innen alle oben genannten Kriterien erfüllen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Einstiegstermin an: personal@initiative-musik.de

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Dezember 2022. Wir behalten uns vor, bereits vor Fristablauf erste Gespräche zu führen.

mehr lesen

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Dezember 2022.

Stellenausschreibung als PDF

Buchhaltung/Rechnungswesen

Werden Sie Teil unseres wachsenden Teams! Zur Unterstützung der gemeinnützigen Geschäftsstelle suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitkraft/ Teilzeitkraft für den Bereich

Buchhaltung/ Rechnungswesen (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind in einem Zweierteam zuständig für die Buchhaltung der gemeinnützigen Projektgesellschaft mit wirtschaftlichem Zweckbetrieb
  • Mittelabrufe der Geförderten bearbeiten und eigene Mittelabrufe an das Bundesverwaltungsamt geben
  • Verwendungsnachweise mit Buchhaltung abgleichen
  • Liquiditätsplanung unterstützen
  • Eingangsrechnungen prüfen und erfassen, Ausgangsrechnung erstellen
  • Zuordnen der Zahlungseingänge und -ausgänge inkl. der Förderungen zu den jeweiligen Kostenstellen
  • Überweisungen erstellen und prüfen
  • Kreditkartenabrechnungen prüfen
  • Verbuchung aller zum Unternehmen gehörigen Geschäftsvorfälle in DATEV
  • Schriftverkehr mit Bank, Steuerberatung, Personalbüro etc.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/ zum Steuerfachangestellten oder kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikationen im Bereich Buchhaltung, Steuerwesen
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung (Buchhaltung/ Rechnungswesen)
  • Erfahrung im Umgang mit DATEV
  • Sehr gute Kenntnisse Microsoft Office, insbesondere Outlook, Word, Excel
  • Selbstständige Arbeitsweise, zielorientierte Planung, fristgerechte Umsetzung
  • Belastbarkeit, Team- und Dienstleistungsorientierung, Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Wünschenswert: Kenntnisse über Besonderheiten von öffentlichen Förderungen und Weiterleitungen, Affinität zu Rock, Pop und Jazz

Wie bieten:

  • vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen Arbeitsumfeld mit wertschätzender und respektvoller Unternehmenskultur
  • eine hohe Eigenverantwortung und die Möglichkeit den Bereich mitzugestalten flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit, mobiles Arbeiten) für eine ausgewogene Work-Life-Balance  und 30 Zage Urlaub/ Jahr
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD Bund (Entgeltgruppe 8)
  • einen vorerst auf 2 Jahre befristeten Vertrag
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge
  • wir schätzen unseren Teamzusammenhalt sehr und fördern ihn mit diversen Teamevents
  • Ökologische Nachhaltigkeit ist uns ein Anliegen, deshalb bieten wir allen Mitarbeiter:innen einen Zuschuss zum Jobticket an.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Uns ist zudem bewusst, dass kein Lebenslauf perfekt ist, daher setzen wir nicht voraus, dass Bewerber:innen alle oben genannten Kriterien erfüllen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Einstiegstermin an: personal@initiative-musik.de

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. November 2022. Wir behalten uns vor, bereits vor Fristablauf erste Gespräche zu führen.

mehr lesen

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. November 2022.

Stellenausschreibung als PDF