Berlin, 19. Dezember 2016

Popmusikförderung: Jahresrückblick 2016 - Initiative Musik baut Förderung für Musikszene von Pop bis Jazz erneut au

  • Fünf Förderprogramme bieten finanzielle Unterstützung für Musikerinnen und Musiker sowie Livemusikclubs
  • Fördersummen von insgesamt 4 Millionen Euro für 520 Projekte mit Projektmitteln aus dem Haushalt der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) bewilligt, GVL und GEMA ermöglichen GeschäftsstelleBundestag stellt 2017 zusätzliche Fördergelder bereit
  • Clubförderung: Neues Programm zur technischen Modernisierung hilft über 200 Clubs, Fortsetzung im Jahr 2017
  • Weitere Exportprojekte für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Auswärtige Amt realisiert

Pressemitteilung als PDF

Wucan
Berlin, 9. Dezember 2016

Popmusikförderung: Initiative Musik bewilligt 34 Projekte von Pop bis Jazz

  • Förderung für 32 Künstler- und 2 Infrastrukturprojekte
  • 390.000 Euro Fördergelder für Projekte aus 10 Bundesländern
  • Abgabeschluss 37. Förderrunde: 17. Januar 2017
Pressemitteilung als PDF
Rüdiger Kruse & Dieter Gorny
Berlin, 23. November 2016

Bundestag beschließt großes Maßnahmenpaket für Rock, Pop und Jazz in Deutschland

  • Rüdiger Kruse, MdB, Hauptberichterstatter für Kultur und Medien im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages: „Rock, Pop und Jazz brauchen spürbar mehr Raum in Deutschland.“
  • Bund stärkt Künstler, flankiert Leuchttürme und sichert Proberäume und Auftrittsbühnen
  • 8,2 Millionen Euro zusätzliche Förderung für Initiative Musik, LiveKomm, Reeperbahn Festival Hamburg, Pop-Kultur Berlin, c/o pop Köln und Deutsche Rockmusik Stiftung im Jahr 2017

Pressemitteilung als PDF

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters mit den Hauptpreisträgern Mathias Maschat (biegungen im ausland, Berlin - Programm des Jahres, Kategorie III), Charlotte Knothe (Golden Pudel Club, Hamburg - Spielstätte des Jahres, Kategorie II) & Matthias von Welck + Jonna Grimstein (Stadtgarten Köln - Spielstätte des Jahres, Kategorie I)
Berlin/Köln, 24. Oktober 2016

APPLAUS 2016 – Auszeichnungen und Förderungen für 64 herausragende Livemusikprogramme aus 13 Bundesländer

  • Hauptpreise gehen an Stadtgarten in Köln, Golden Pudel Club in Hamburg und „biegungen im ausland“ in Berlin
  • Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters: „Mit ihren ambitionierten und innovativen Programmen, die sie oft mit erheblichem finanziellem Risiko realisieren, sind sie es, die für eine vielfältige Musik- und Clublandschaft in Deutschland sorgen.“
  • Unabhängige Musikclubs und Veranstaltungsreihen werden ausgezeichnet und mit insgesamt 900.000 Euro gefördert
  • Dieter Gorny, Juryvorsitzender APPLAUS: „Die Auszeichnung macht von der Bundesebene deutlich, dass die Clubs für ein kulturell hochwertiges Programm stehen.“

Pressemitteilung als PDF

Maurice und die Familie Summen
Berlin, 22. September 2016

Initiative Musik fördert 35 Projekte mit 360.000 Euro

  • Projektmittel für 32 Künstler- und 3 Infrastrukturprojekte, darunter Mine, Woman, Josin und Chima Ede
  • 360.000 Euro für Projekte aus 10 Bundesländern bewilligt
  • Abgabeschluss für die 36. Förderrunde: 11. Oktober 2016

Pressemitteilung als PDF

Berlin/Hamburg, 21.09.2016

Initiative Musik und LiveKomm fördern die digitale Modernisierung der Livemusikclubs

  • 217 Musikclubs aus 15 Bundesländern investieren im Rahmen des Programms in die Digitalisierung ihrer Veranstaltungstechnik
  • Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters stellte 1,5 Millionen Euro zur Verfügung

Pressemitteilung als PDF

SXSW 2016 - Still Parade, Live German Haus
Berlin, 20. September 2016

Wunderbar - Germany at SXSW 2017 - Sonderkonditionen für Akkreditierungen deutscher Unternehmen

  • SXSW zum achten Mal Bestandteil des Auslandsmesseprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
  • 180 geförderte Tickets für deutsche Unternehmen
  • SXSW 2017: 11. bis 19. März 2017 in Austin, Texas

Pressemitteilung als PDF

Gruppenfoto AHOY!, Initiative Musik, Fotograf Stefan Wieland
Berlin, 24.08.2016

„Electronic Start-up“-Reise rückt digitaleKreativbranche in Deutschland in den Mittelpunkt

  • 17 internationale Fachjournalisten und Keyplayer der Start-up Szene, bekommen in Berlin und bei der gamescom in Köln ein maßgeschneidertes Programm zur digitalen Kreativ- und Games-Branche als dynamischsten Teilmarkt am Innovationsstandort Deutschland
  • Ausländische Gäste aus 16 Ländern lernen innovative Unternehmen, Konferenzen zur digitalen Gesellschaft und Start-ups kennen
  • Auswärtiges Amt ermöglicht im Rahmen des Besucherprogramms der Bundesrepublik Deutschland zum neunten Mal eine Themenreise, die von der Initiative Musik durchgeführt wird

Pressemitteilung als PDF

Jury: Künstler- und Infrastrukturförderung der Initiative Musik
Berlin, 30. Juni 2016

Popmusikförderung: 340.000 Euro für 30 Projekte

  • Förderung für 26 Künstler- und 4 Infrastrukturprojekte
  • 340.000 Euro Fördergelder für Projekte aus 8 Bundesländern bewilligt
  • Neue Förderjury mit 12 Mitgliedern aus der Musikwirtschaft berufen
  • Abgabeschluss für die 35. Förderrunde: 9. August 2016

Pressemitteilung als PDF

Kulturstaatsministerin Monika Grütters
Berlin, 17.06.2016

„APPLAUS - Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“ - Livemusikprogramme des Jahres werden in Köln prämiert

  • Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters zeichnet im Oktober in Köln kulturell herausragende Livemusikprogramme aus
  • Fachjury 2016 berufen, Prof. Dieter Gorny übernimmt den Juryvorsitz
  • Bewerbungsphase läuft bis zum 28. Juni 2016, 18 Uhr

Pressemitteilung als PDF

© Initiative Musik
Berlin, 19. Mai 2016

Delegationsreise zum Musikland Deutschland fördert Dialog und Export

  • Themenreise begeistert 18 internationale Journalisten, Musiker und Booker in Berlin, Mannheim und zum moers festival und rückt dabei in Deutschland lebende Musiker mit internationalen Wurzeln in den Mittelpunkt
  • Fachgäste lernen zahlreiche Persönlichkeiten der deutschen Musikszene kennen, wie Prof. Dr. Michael Naumann (Barenboim Said Akademie), Dr. Benedikt Holtbernd (Deutscher Musikrat), Prof. Udo Dahmen (Popakademie Baden-Württemberg), Gudrun Gut (Monika Enterprise) oder Reiner Michalke (moers festival)
  • Auswärtiges Amt ermöglicht zum achten Mal eine Themenreise der Initiative Musik im Rahmen des Besucherprogramms der Bundesrepublik Deutschland

Pressemitteilung als PDF

Kulturstaatsministerin Grütters und die drei Hauptpreisträger-Clubs Zoglau3, Gebäude9 und UT Connewitz. Foto: Stefan Prager für Initiative Musik
Berlin, 17.05.2016

Bewerbungsphase für "APPLAUS - Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten" startet

  • Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters zeichnet im Oktober kulturell herausragende Livemusikprogramme aus
  • APPLAUS 2016 hebt den kulturpolitischen Wert kleinerer bis mittlerer Musikclubs für die kulturelle Vielfalt in Deutschland hervor
  • Bewerbungsphase startet am Dienstag, dem 17. Mai 2016 und läuft bis zum Donnerstag, dem 28. Juni 2016
Pressemitteilung als PDF
Andromeda Mega Express Orchestra
Berlin, 27. April 2016

33. Förderrunde der Initiative Musik: Unterstützung für 40 Projekte mit insgesamt 500.000 Euro

  • Förderung für 39 Künstlerprojekte – darunter Audio88 & Yassin, Pecco Billo oder Andrea Schroeder – und das Infrastrukturprojekt: Wunderkinder – German Music Talent @ Reeperbahn Festival 2016
  • Achtzehnköpfiges Andromeda Mega Express Orchestra (AMEO) erhält eine weitere Künstlerförderung der Initiative Musik
  • Dr. Ralf Weigand über das AMEO: „Diese subkulturellen und gewagten Nischenstrukturen bilden oft den Nährboden für andere, dann auch kommerziell erfolgreiche Musikformen.“
  • 500.000 Euro Fördergelder für 40 Projekte in sechs Bundesländern
  • Abgabeschluss für die 34. Förderrunde: 10. Mai 2016

Pressemitteilung als PDF

30 Jahre SXSW - mit Mike P. Heisel, James Minor (SXSW), Ricarda Redeker, Mirko Whitfield (SXSW) und Ina Keßler
Berlin, 23.03.2016

SXSW 2016: Deutsche Startups, Festivals und Künstler begeistern beim amerikanischen Kreativbranchenevent das internationale Fachpublikum

  • 874 Delegierte aus Deutschland sorgen für eine erneute Rekordbeteiligung und die zweitgrößte europäische Delegation, über 30 Prozent mehr Delegierte aus Deutschland als im Vorjahr
  • Frank Fischer, BMWi: "Das große Engagement und die breite Präsenz der deutschen Kreativszene auf der diesjährigen SXSW stärkt den Kreativstandort Deutschland."
  • Mike P. Heisel, Initiative Musik: "Unser gemeinsamer Auftritt war ein voller Erfolg."
  • Prof. Dr.-Ing. Ina Schieferdecker, Fraunhofer Fokus: "Wir nehmen viele Anregungen mit und werden sicher an der nächsten SXSW und am German Haus teilnehmen."
  • "Splash", "ShareTheMeal" und "getthemayor.com#HolDenOberbürgermeister" gewinnen Gründerpreise im offiziellen SXSW Programm
  • SXSW Music: Krautrock-Special und Newcomer-Bands sorgen für Begeisterung beim Musikfestival

Pressemitteilung als PDF

Berlin, 04.03.2016

SXSW 2016: Interactive-Programm im German Haus zeigt die Digital-Trends von Virtual Reality über Tech to Go bis Smart Cities

  • Martin Bryant, The Next Web: „Es ist für uns selbstverständlich, in diesem internationalen Kontext mit der deutschen Startup-Szene zusammen zu arbeiten.“
  • Claudia Nussbauer, Referatsleiterin Kreativwirtschaft, NRW: „Das SXSW-Interactive-Festival gewinnt immer weiter an Bedeutung.“
  • Alexander Mankowsky, Daimler AG: „Die Industrie der Zukunft wird weder wie die heutige Tech Industry noch wie die heutige Autoindustrie aufgestellt sein.“
  • Rekordbeteiligung aus Deutschland: 740 Delegierte bilden den größten Auftritt der deutschen Kultur- und Kreativbranche im Ausland

Pressemitteilung als PDF

Berlin, 23. Februar 2016

Wunderbar – Germany at SXSW 2016: Digital-Trends, innovative Gründer und herausragende Musik aus Deutschland

  • Interactive-, Musik- und Filmbranche präsentieren sich zum siebten Mal gemeinschaftlich auf der Trade Show und im German Haus
  • “Wunderbar - Germany at SXSW” widmet sich den Digital-Trends Media and Virtual Reality, Tech to Go und Smart Cities sowie dem Krautrock
  • 700 Delegierte bilden den größten Auftritt der deutschen Kultur- und Kreativbranche im Ausland
  • 3 Startups aus Deutschland im Finale des SXSW Accelerators
  • 22 Bands aus Deutschland bei SXSW Music
  • Deutscher Gemeinschaftsauftritt „Wunderbar - Germany at SXSW“ erneut Bestandteil des Auslandsmesseprogramm des Bundes
  • SXSW 2016: 11. bis 20. März 2016 in Austin, Texas

Pressemitteilung als PDF

Fjaak
Berlin, 12.01.2016

Eurosonic 2016 – European Talent Exchange Programme unterstützt weiterhin europäische Musiker und Festivals

  • 16 Acts aus Deutschland treten beim Eurosonic-Festival in Groningen auf, z. Bsp. Alle Farben, Antilopen Gang, Jesper Munk und Lea Porcelain
  • 15 Festivals aus Deutschland nehmen am europäischen Förderprogramm ETEP teil, welches Bookings europäischer Nachwuchs-Acts fördert
  • Initiative Musik unterstützt im Rahmen ihrer Kurztourförderung sieben Acts aus Deutschland mit einem Reisekostenzuschuss

Pressemitteilung als PDF

INITIATIVE
MUSIK

PRESSE-
MITTEILUNGEN