Jury Künstler:innenförderung

ZUSAMMENSETZUNG DER JURY

Die unabhängige, paritätisch besetzte Fachjury der Künstlerinnen:förderung setzt sich aus zwölf Persönlichkeiten, die einen fachkundigen Querschnitt der Musikbranche und -szene bilden, zusammen. Die Mitglieder werden durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie die Gesellschafter der Initiative Musik berufen, der Vorsitz wird von den Mitgliedern aus ihrer Mitte gewählt. Die Amtszeit der einzelnen Jurymitglieder beträgt drei Jahre, eine einmalige Verlängerung der Amtszeit ist möglich. Für die NEUSTART KULTUR  Förderrunden wurden aufgrund der außerordentlich hohen Anzahl an Förderanträgen zusätzliche Gastjuror:innen benannt.

VERFAHREN

Im ersten Schritt wird der Antrag vom Team der Künstler:innenförderung auf formale Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft. Alle formal richtigen, vollständigen Anträge werden anschließend von der Fachjury bewertet. Die Entscheidungsfindung erfolgt, nachdem die Jurymitglieder die Anträge vorab jeweils individuell in der Antragsdatenbank beurteilt haben, in nicht-öffentlichen, vertraulichen Jurysitzungen. Jurymitglieder nehmen an der Beratung und Entscheidung nicht teil, soweit sie selbst oder nahe Angehörige von einer Entscheidung unmittelbar oder mittelbar wirtschaftlich profitieren würden.

FÖRDERENTSCHEIDUNG

Alle Zu- und Absagen beruhen auf Mehrheitsentscheidungen der Jury, bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des/der Vorsitzenden. Die Jury ist beschlussfähig, wenn mindestens die Hälfte ihrer Mitglieder an der Beschlussfassung teilnimmt. Bei der Beurteilung und Stimmabgabe zu den einzelnen Anträgen setzt jedes Jurymitglied individuelle Schwerpunkte, so dass sich kein einzelner, überwiegender Grund benennen lässt, der der jeweiligen Förderentscheidung zugrunde liegt. Von der Jury getroffene Einzelentscheidungen werden weder öffentlich noch gegenüber den Bewerber:innen begründet. Auf Grundlage der Empfehlung der Jury beschließt nachfolgend der Aufsichtsrat die Förderung der Projekte.

Statuten der Jury

Geschäftsordnung der Jury

Förderjury

Florian Brauch

Manager/Berater/Coach/Mediator

Mark Chung

Musiker/Manager/Verleger

Silke Eberhard

Musikerin/Komponistin

Gudrun Gut

Musikerin/Labelbetreiberin

Anne Haffmans

Labelbetreiberin

Ueli Häfliger

Musikredakteur

Elke Kuhlen

Bookerin

Antje Lange

Labelbetreiberin

Michelle Leonard

Autorin/Produzentin/Dozentin

Stefanie Marcus

Labelbetreiberin

Oliver von Felbert

Labelbetreiber/Künstlermanager, Juryvorsitzender

Dr. Ralf Weigand

Komponist/Produzent

Gastjuror:innen NEUSTART KULTUR

Birgit Böcher

Geschäftsführerin DMV (Deutscher Musikverleger-Verband)

Ulla Heinrich

Geschäftsführerin Missy Magazine, Konzertveranstalterin

Mike Heisel

Vorsitzender Verband der deutschen Musikproduzenten (MPAG)

Hendrik Menzel

Musiker/Musikproduzent/Komponist

Geoffrey Vasseur

Konzertverstanstalter/Clubbetreiber

TEAM DER KÜNSTLER:INNENFÖRDERUNG

Wir sind telefonisch erreichbar. Sehen Sie bitte aufgrund der Corona-Pandemie von der persönlichen Übergabe von Unterlagen wie Anträgen und Verwendungsnachweisen ab. Bitte schicken Sie die Unterlagen zu den laufenden Projekten, wie z. B. die Verwendungsnachweise, unbedingt auch per E-Mail an uns.

Telefonische Beratungszeiten:
Montag bis Donnerstag, jeweils 14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr
030 – 531 475 45 – 30

Robert Schulz

Leitung

Sandra Marx

Projektkoordination

Lisa Hinz

Teamassistenz

Julia Conrads

Projektmanagement

David Großmann

Projektmanagement

Steffen Guzy

Projektmanagement

Maxi Kobold

Projektmanagement

Daniel Pittner

Projektmanagement

Annika Römer

Projektmanagement

Elisa Sjödin

Projektmanagement

Christian Zirbeck

Projektmanagement

Markus Dietze

Markus Dietze

Projektmanagement

Tanja Ebsen

Projektmanagement

Simone Grefe-Schoerner

Projektmanagement

Anne Rodewald

Projektmanagement

Simon Theßeling

Projektmanagement