Digi-Invest

Digitalisierung der Technik für mehr
Programmqualität

Das Förderprogramm Digitalisierung der Aufführungstechnik von Livemusikspielstätten in Deutschland (Digi-Invest) dient der Sicherung und Steigerung der kulturellen Vielfalt und der Programmqualität in Livemusikclubs. Es wird gemeinsam mit der LiveMusikKommission e.V. (LiveKomm) realisiert. Durch diese Förderung können die Spielstätten auch auf technischer Seite die Rezeption und Bildung für ein anspruchsvolles Publikum auf internationalem Niveau gewährleisten. Zudem stellen neue Präsentations- und Aufführungsmöglichkeiten wichtige Voraussetzungen für die künstlerische Entwicklung von Musiker*innen dar.

Aktuelle Informationen zu Digi-Invest

Das Antragsverfahren für die dritte Digi-Invest-Förderrunde ist beendet.

Die Mitarbeiter*innen des Live-Bereichs sind im ständigen Austausch mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), den Verbänden und Clubs, um die Förderprogramme an die aktuelle Situation aufgrund der Corona-Pandemie anzupassen und zu schärfen.

WEGWEISER

Icon Programm-<br />beschreibung
Programm-
beschreibung

Hier geht's zur detaillierten Programmbeschreibung und Antragsmodalitäten von Digi-Invest.

Icon Häufige Fragen <br> Digi-Invest
Häufige Fragen
Digi-Invest

Von der Antragstellung bis zur Auszahlung: Alle Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Programm "Digitalisierung der Aufführungstechnik von Livemusikspielstätten in Deutschland".

Icon Allg. Vertrags-<br />bedingungen
Allg. Vertrags-
bedingungen

Bitte beachten Sie die allgemeinen Vertragsbedingungen für die Förderung durch die Initiative Musik.

Icon Förder-<br />grundsätze
Förder-
grundsätze

Hier finden Sie die Fördergrundsätze für die allgemeine Projektförderung (Stand: 1. Januar 2017).

KONTAKT

Boris Paillard

Projektmanagement TE-SA & Digi-Invest

Christian Ordon

LiveKomm, Partner Digi-Invest, TE-SA & Live 100

> GEFÖRDERTE
IN DER DOKU

> LOGODOWNLOAD