APPLAUS

Auszeichnung für herausragende
Livemusikprogramme

Für den Preis „APPLAUS – Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“ können sich Musikclubs und Veranstalter*innen mit ihren herausragenden Livemusikprogrammen bewerben.

Dabei werden qualitativ anspruchsvolle, trendsetzende und kreative Konzertangebote aus allen Genres der Popularmusik berücksichtigt, wie zum Beispiel Rock, Hip-Hop, elektronischer Musik, experimenteller Popmusik oder Jazz. Die Hauptauszeichnungen gliedern sich in drei Kategorien mit Prämien von bis zu 40.000 Euro. In jeder Kategorie wird zudem aus den Preisträger*innen je ein*e Hauptpreisträger*in als „Spielstätte des Jahres“ bzw. „Programm des Jahres“ gekürt. Die Jury kann zudem verschiedene, ebenfalls dotierte Sonderpreise vergeben.

Für 2019 ist das Antragsverfahren beendet!

WEGWEISER

Icon Teilnahme-<br />bedingungen
Teilnahme-
bedingungen

In den Teilnahmebedingungen finden Sie alle wichtigen Informationen für eine erfolgreiche Bewerbung beim APPLAUS.

Icon Hinweise zum<br />Verwendungs-<br />nachweis 2018
Hinweise zum
Verwendungs-
nachweis 2018

Bis zum 31. Dezember 2019 müssen die Preisträger*innen 2018 ihre Verwendungsnachweise einreichen. Um Ihnen die Erstellung des Nachweises zu erleichtern, haben wir grundlegende Hinweise zusammengestellt.

Icon Häufige Fragen <br />zum Antrag
Häufige Fragen
zum Antrag

Wir beantworten Fragen rund um das Antragsverfahren für APPLAUS 2019, die Jury, Preisgelder, Finanzierung und die Preisverleihung im November.

Icon Allg. Vertrags-<br />bedingungen
Allg. Vertrags-
bedingungen

Bitte beachten Sie die allgemeinen Vertragsbedingungen für die Förderung durch die Initiative Musik.

Icon Förder-<br />grundsätze
Förder-
grundsätze

Hier finden Sie die Fördergrundsätze für die allgemeine Projektförderung (Stand: 1. Januar 2017).

FÖRDERJURY

Die Jurymitglieder für den APPLAUS 2019 sind (v. l. n. r.):

  • Jonas Pirzer, Musiker und Kulturmanager
  • Constanze Schliebs, Künstleragentur AsiaNetwork
  • Prof. Dieter Gorny, Vorsitzender der Jury
  • Thomas Eckhardt, Geschäftsführer AG Jazzmeile Thüringen und LAG Jazz in Thüringen e.V.
  • Daniela Philippi, Geschäftsführerin PH/ISCH-ART
  • Michaela Schneider, Geschäftsführerin Allgäu Concerts
  • Anke Helfrich, Musikerin und Komponistin
  • Peter Harasim, Concertbüro Franken, Hirsch Nürnberg
  • Terry Krug, Vorstandsmitglied der Clubstiftung – Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg (nicht im Bild)
KONTAKT

Dr. Witalij Schmidt

Leitung Live

Janina Dotterweich

Projektmanagement APPLAUS

BERATUNGSZEITEN:
Mo-Fr, 10-12 & 14-16 Uhr

> GEFÖRDERTE
IN DER DOKU

> LOGODOWNLOAD