Sachsen-Anhalt

Musikförderung, Musikwirtschaft und Musikkultur in Sachsen-Anhalt

Bundesland im Überblick:

Auch wenn es im Land der Frühaufsteher keine vollwertige Musikhochschule mit Jazz-, Rock-, Pop-Bereich gibt, so wird doch in Halle, Magdeburg und Dessau gerockt und gejazzt, was das Zeug hält. Vor allem in Halle (Saale) existiert eine vielfältige und lebendige Musikszene. Spielstätten, wie das Objekt 5 oder das Steintor-Varieté bieten jungen und etablierten Bands attraktive Auftrittsmöglichkeiten. Private und öffentlich-rechtliche Rundfunksender sind ebenfalls zahlreich vertreten. Und last but not least kommt eine der kommerziell erfolgreichsten deutschen Bands der letzten Jahre aus Magdeburg: Tokio Hotel.

Künstler*innenprojekte der Initiative Musik

  • Alle geförderten Projekte aus Sachsen-Anhalt in der Doku

Infrastrukturprojekte der Initiative Musik

  • Alle geförderten Infrastrukturprojekte aus Sachsen-Anhalt in der Doku

Künstler*innen aus der Region mit mindestens einem Platin-Album

Platin wird als Auszeichnung im Bereich Musikalben seit 2003 für den Verkauf von mehr als 200.000 Einheiten einer Veröffentlichung in Deutschland verliehen.

Ministerien, Behörden und staatliche Einrichtungen

Interessenvertretungen

Musikalische Aus- und Weiterbildung

Musikförderer

Musiknetzwerke, Musikinitiativen, Rock- und Popbüros

Musikfestivals und Musikmessen (Auswahl)

Musikpreise und Musikwettbewerbe