Internationale Tourförderung

Unterstützung für Auftritte bei internationalen Events

Die Internationale Tourförderung unterstützt Musiker*innen und Bands mit einem Wohnsitz in Deutschland bei besonderen Auftritten im Ausland. Ziel ist es Künstler*innen damit den Markteintritt auf einem fremden Musikmarkt zu erleichtern oder dabei zu helfen sich dort weiter zu etablieren.

Für maximal 15 Auftritte, Supportshows, Auftritte bei Musikfestivals, Showcases oder in TV- und Hörfunksendungen kann ein finanzieller Zuschuss zu den Reise- und Marketingkosten gewährt werden. Der Fokus der Förderung liegt dabei auf absatzstarken Zielmärkten wie den USA, Japan, Südkorea, Australien sowie Europa - hier insbesondere Großbritannien, Frankreich, die Benelux-Staaten und die nordischen Länder. Weitere Länder kommen unter Umständen als Zielmärkte in Betracht, sofern dort Tonträgerveröffentlichungen oder sonstige nachhaltige marktbereitende Aktivitäten nachgewiesen werden können.

Der Antrag auf Internationale Tourförderung muss spätestens 5 Wochen vor dem ersten Auftritt bei uns eingegangen sein - sowohl online als auch postalisch (Initiative Musik, Friedrichstr. 122, 10117 Berlin).

 

Im Kontext der aktuellen COVID-19-Pandemie wurden die Bedingungen für Anträge auf Internationale Tourförderung angepasst, die zwischen Juli 2020 und Juni 2021 gestellt werden.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Der Förderanteil von bisher 50 Prozent wird auf bis zu 90 Prozent der Gesamtausgaben angehoben.
  • Der Zuschuss für Promotions- und Marketingausgaben wird von 1.000 Euro auf maximal 2.000 Euro pro Tour aufgestockt.
  • Bei Förderanträgen über 3.000 Euro, die mit mindestens 10 Wochen Vorlauf gestellt werden, kann ein Vorschuss von bis zu 90 Prozent der bewilligten Fördersumme beantragt werden.
  • Zusätzlich zu physischen Live-Touren werden auch Streaming-Konzerte gefördert, wenn diese im Rahmen eines digitalen bzw. hybriden internationalen Showcase-Festivals präsentiert werden.
  • Die Internationale Tourförderung darf bis zu dreimal pro Kalenderjahr in Anspruch genommen werden.

Nähere Informationen zu der Internationalen Tourförderung und zu den Anpassungen entnehmen Sie bitte der Programmbeschreibung für Live-Touren und der Programmbeschreibung für Streaming-Showcases.

WEGWEISER

Icon Programm-<br />beschreibung
Programm-
beschreibung

Alle Informationen für Antragsteller*innen zum Programm Internationale Tourförderung.

Icon Erweiterung<br />Streaming
Erweiterung
Streaming

Informationen für Antragsteller*innen zur Programmerweiterung der Internationale Tourförderung für Streamingkonzerte.

Icon Allg. Vertrags-<br />bedingungen
Allg. Vertrags-
bedingungen

Die allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für alle Förderprogramme der Initiative Musik.

Icon Förder-<br />grundsätze
Förder-
grundsätze

Hier finden Sie die Fördergrundsätze für die Allgemeine Projektförderung (Stand: 1. Januar 2017).

Icon Zum Förderantrag
Zum Förderantrag

Wenn Sie sich mit der Programmbeschreibung vertraut gemacht haben, gelangen Sie hier zum Förderantrag.

Förderjury

  • Birgit Böcher, Geschäftsführerin Deutscher Musikverleger-Verband e.V.
  • Christian Gerlach, Geschäftsführer von Neuland Concerts
  • Neus López, Leitung Export bei der Initiative Musik gGmbH
  • Stefan Reichmann, Geschäftsführer der Raum3 Konzertveranstaltungs GmbH (Haldern Pop Festival)
  • Monika Roscher, Jazz- und Independent-Gitarristin, Komponistin, Sängerin und Bigband-Leiterin
KONTAKT

Julia Waldmann

Projektmanagement Export-/Tourförderung

BERATUNGSZEITEN:
Mo-Fr 10 - 16 Uhr

> GEFÖRDERTE
IN DER DOKU

> LOGODOWNLOAD