DO! Export

DO! Export unterstützt kleine und mittlere Unternehmen sowie Einzelunternehmer:innen aus der Musikwirtschaft bei der Durchführung von Veranstaltungen und Kampagnen zur Vermarktung ihrer Künstler:innen im Ausland.

Alle Informationen zu DO! Export finden Sie in der Programmbeschreibung.

ANTRAGSTELLUNG DO! EXPORT

Die Antragstellung für DO! Export ist über unser Förderportal möglich. Anträge müssen mindestens 8 Wochen vor dem geplanten Projektbeginn eingereicht werden.

Ab Oktober 2022 können Anträge für Touren zwischen Januar und März 2023 gestellt werden.

Wichtig!!! Anträge für Touren, die im Januar 2023 stattfinden, müssen aufgrund der Feiertage bis 30. November bei uns eingegangen sein.

Bitte abonnieren Sie für weitere Informationen unseren Newsletter.

(Stand: 31. August 2022)

 

 

 

WEGWEISER

Icon Programm-<br />beschreibung
Programm-
beschreibung

Alle Informationen für Antragsteller:innen zum Programm DO! Export.

Icon Allg. Förder-<br />bedingungen
Allg. Förder-
bedingungen

Die allgemeinen Förderbedingungen gelten für alle Förderprogramme der Initiative Musik.

Icon Förder-<br />grundsätze
Förder-
grundsätze

Hier finden Sie die Fördergrundsätze für die Allgemeine Projektförderung (Stand: 1. Januar 2017).

Förderjury

Portrait Birgit Böcher

Birgit Böcher

Geschäftsführerin Deutscher Musikverleger-Verband e.V.

Christian Gerlach

Geschäftsführer von Neuland Concerts

Neus López

Leitung Export bei der Initiative Musik gGmbH

Stefan Reichmann

Geschäftsführer der Raum3 Konzertveranstaltungs GmbH (Haldern Pop Festival)

Monika Roscher

Jazz- und Independent-Gitarristin, Komponistin, Sängerin und Bigband-Leiterin

KONTAKT

Natascha Bader

Projektmanagement Export

Beratungszeiten:
Mo-Fr 10 - 15 Uhr
T: 030 - 531 475 45 - 415

> LOGODOWNLOAD