DO! Export

DO! Export unterstützt kleine und mittlere Unternehmen sowie Einzelunternehmer:innen aus der Musikwirtschaft bei der Durchführung von Veranstaltungen und Kampagnen zur Vermarktung ihrer Künstler:innen im Ausland.

Alle Informationen zu DO! Export finden Sie in der Programmbeschreibung.

ANTRAGSTELLUNG DO! EXPORT
Ab sofort können wieder Anträge für DO! Export gestellt werden. Anträge müssen mindestens 8 Wochen vor dem geplanten Projektbeginn eingereicht werden.

Für die Antragsstellung ist ein personalisierter Link notwendig. Bitte wenden Sie sich per Mail an export@initiative-musik.de, um Ihren personalisierten Zugangslink zu erhalten.

Bitte abonnieren Sie für weitere Informationen unseren Newsletter.

(Stand: 11. April 2022)

 

WEGWEISER

Icon Programm-<br />beschreibung
Programm-
beschreibung

Alle Informationen für Antragsteller:innen zum Programm DO! Export.

Icon Allg. Förder-<br />bedingungen
Allg. Förder-
bedingungen

Die allgemeinen Förderbedingungen gelten für alle Förderprogramme der Initiative Musik.

Icon Förder-<br />grundsätze
Förder-
grundsätze

Hier finden Sie die Fördergrundsätze für die Allgemeine Projektförderung (Stand: 1. Januar 2017).

Förderjury

Birgit Böcher

Geschäftsführerin Deutscher Musikverleger-Verband e.V.

Christian Gerlach

Geschäftsführer von Neuland Concerts

Neus López

Leitung Export bei der Initiative Musik gGmbH

Stefan Reichmann

Geschäftsführer der Raum3 Konzertveranstaltungs GmbH (Haldern Pop Festival)

Monika Roscher

Jazz- und Independent-Gitarristin, Komponistin, Sängerin und Bigband-Leiterin

KONTAKT

Natascha Bader

Projektmanagement Export

Beratungszeiten:
Mo-Fr 10 - 15 Uhr
T: 030 - 531 475 45 - 415

> LOGODOWNLOAD