WUNDERBAR - GERMANY AT SXSW

Die Initiative Musik koordiniert seit 2010 den deutschen Gemeinschaftspräsentation zur Kreativ-Konferenz South by Southwest (SXSW) in Austin (Texas/USA). 

 

Das hochkarätige wie gemeinschaftliche Programm im Jahr 2017 - im German Haus und am Gemeinschaftsstand - bot Keynotes und Panels von mehr als 100 herausragenden nationalen wie internationalen Akteuren. Mit dabei waren sowohl frisch gegründete Startups als auch Persönlichkeiten von führenden Unternehmen wie SAP oder die Daimler AG. Bei den Panels an den fünf Thementagen diskutierten deutsche Akteure mit internationalen Multiplikatoren und Unternehmern zu vielfältigen Themen. 

 

Der fünftägige Auftritt der deutschen Kultur-, Digital- und Kreativbranche zur SXSW Austin fand dabei mit in einer Liveübertragung des Konzertes der PxP Allstars mit Patrice, Y'Akoto, Frank Dellé und Fetsum bei ARTE Concert seinen krönenden Abschluss. Mit einer Rekordbeteiligung von fast 1.000 Fachgästen stellte Deutschland dabei erneut die zweitgrößte europäische Delegation bei der führenden Kreativkonferenz.

 

Der Gemeinschaftsauftritt zu SXSW in Austin (Texas/USA) ist Bestandteil des Auslandsmesseprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Am German Haus beteiligen sich außerdem die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung und die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin/Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sowie die Städte Hannover und München. Darüber hinaus wirken das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Houston, die österreichische Exportorganisation Außenwirtschaft Austria und der deutsch-französische Kultursender ARTE mit. Außerdem förderte „High5 – The Startup Booster“ als Partner des German Haus die SXSW-Teilnahme der vier Startups Antelope/Wearable Life Science (Nürnberg), evopark (Köln), Grammofy (Stuttgart) und Holoplot (Berlin). Die Produktion wurde gemeinsam mit IHM, Sound Diplomacy und Openers realisiert. 


Sollten Sie Fragen zur deutschen Gemeinschaftspräsentation haben, können Sie uns gern über die E-Mail: wunderbar (at) initiative-musik (dot) de kontaktieren.

 
+